Wenn Sie sich für Bergtouren interessieren, bieten die Alpenländer Ihnen eine Vielzahl von Bergtour Möglichkeiten. Wenn Sie eine Bergtour unternehmen, sollten Sie sich immer zuerst mit Ihrem Arzt besprechen, ob Bergtouren für Sie anzuraten sind. Gibt Ihr Arzt sein o.k. zu einer Bergtour kann dieser nichts mehr im Wege stehen. Wenn Sie eine Bergtour mit einem Bergführer machen, weiß dieser genau, welche Gefahren in den Bergen auftreten können. Bei einer Bergtour wird dringend vom Camping und der Übernachtung in den Bergen abgeraten. Das Wetter kann sich immer sehr rasch ändern und selbst geübte Bergführer sind vor der Härte des Bergwetters nicht gefeit. Achten Sie deshalb bei Bergtouren immer darauf, dass Sie das Wetter im Auge behalten.

bergtouren

Eine Bergtour sollte wohl geplant sein. Wenn Sie in unbekanntes Terrain vordringen, nehmen Sie sich immer einen Bergführer oder suchen Sie eine Person, die sich mit den lokalen Gegebenheiten der Berge auskennt. Bergtouren sind nur dann ein Vergnügen, wenn Sie sicher durchgeführt werden. Bergtouren in Südtirol kann man wunderbar mit einem Besuch der wunderschönen Südtiroler Dörfer verbinden. Bergtouren in Südtirol lassen Sie die Delikatessen Südtirols, wie den Wein und den Schinken auf dem Tisch Ihrer Berghütte genießen. Bergtouren in Südtirol sollten nur mit ausgewiesenen und Kundigen Bergführern angegangen werden.