Ein Klettersteig dient dem sicheren Klettern in den Bergen. Ein Klettersteig besteht aus Eisenstiften, Eisenleitern, Eisenklammern, die als Stufen dienen und Seilen an denen man sich festhalten kann. Klettersteige wurden in den Alpen früher genutzt, um sich zwischen zwei Bergdörfern zu bewegen. Klettersteige hatten hauptsächliche eine wirtschaftliche Bedeutung. Heute ist das Klettersteigen sehr beliebt bei Freunden des Bergsports. Wenn Sie sich für das Klettersteigen interessieren und dieses angehen wollen, sollten Sie einige Sicherheitsvorkehrungen beachten. Wenn Sie einen Klettersteig begehen wollen, achten Sie darauf, dass Sie mit dem Klettern vertraut sind und die richtige Ausrüstung führen. Beim Klettern auf einem Klettersteig sollten Sie einen geprüften Bergsteigerhelm tragen. Führen Sie einen speziellen Klettergurt, Integralgurt genannt mit sich.

klettersteig

Im Handel bekommen Sie spezielle Klettersteigsets, mit die alles enthalten, was Sie zur Begehung und dem Klettern in einem Klettersteig benötigen. Achten Sie beim Kauf immer darauf, dass die Ausrüstung geprüft und zertifiziert ist. Klettersteige gibt es viele. Wenn Sie einen Klettersteig zur Begehung suchen, fragen Sie einfach einmal bei den vielen Alpinen Vereinen in Deutschland nach. Oder suchen Sie doch einmal im Internet unter dem Stichwort Klettersteige. Achten Sie darauf, dass Sie Klettersteige niemals während eines Gewitters begehen. Ein Klettersteig wirkt dann wie ein Blitzableiter.